Gruppenauslauf ist Sozialisierung pur! Tatsächlich?

Gruppenauslauf ist Sozialisierung pur! Tatsächlich?

Es gibt immer mehr davon: Gruppenausläufe für Hunde auf eingezäunten Wiesen. Auch ich war schon dabei. Über die gut geführten Ausläufe, auf denen sich die Menschen verantwortlich für ihre Hunde fühlen und sie bei Bedarf unterstützen, möchte ich nicht weiter berichten.

Mein Fokus richtet sich auf diejenigen Angebote, wo Hunde miteinander ,spielen‘ und die Menschen sich währenddessen unterhalten können. Niemand kümmert sich dabei um das Mobbingopfer, das wie ein Karnikel durch die Gegend gejagt wird. Die spielen ja nur! Sucht dieser gehetzte Hund Schutz bei seinem Menschen, kommt er nur ein aufmunterndes ,Los, geh spielen‘ zu hören und er muss erneut flüchten vor der hetzenden Meute. Wie für Kinder wird es manchmal auch für Hunde zuviel. Die einen drehen total auf und spüren sich nicht mehr, andere werden als Opfer gejagt und nicht selten eskaliert die ganze Angelegenheit. Lesen Sie diesen treffenden Text dazu.