Halsband oder Brustgeschirr?

Halsband oder Brustgeschirr?

Obwohl ich das Thema bereits einmal brachte, möchte ich erneut darauf eingehen. Im Alltag sehe ich oft Menschen, die ziemlich sorglos mit der Tatsache umgehen, dass ihr Hund an einer delikaten Stelle durch die Gegend gezerrt wird. Dies trifft vor allem auf kleine Hunde zu. Bei den Grösseren beobachte ich, dass diese voll ins Halsband rein liegen und schwer atmen. Darauf angesprochen, erklären die Hundehaltenden, er würde dies ja nicht tun, wenn es ihn stören würde. Dem ist leider nicht so. Der Hund hat gelernt, dass sich Ziehen lohnt, weil er ja so vorwärts kommt. Oft gehen die Hunde gar seitwärts, fast im Halsband liegend neben ihrem Menschen her. Je mehr sie dem Druck ausweichen möchten, umso mehr baut sich dieser auf. In meinen Workshops und Kursen erkläre ich den Kundinnen und Kunden, weshalb ich ein Brustgeschirr vorziehe. Einmal auf die Vorteile im Vergleich zum Halsband aufmerksam gemacht, fällt den meisten die Entscheidung nicht mehr schwer. Weitere Infos zum Thema finden Sie hier.