ACANA Cat

Katzennahrung nach dem Vorbild der Natur…

imgres

Besonders bei Katzen-Trockenfutter ist es noch immer nervenaufreibend, zu ermitteln, ob, wie viel und welches Getreide tatsächlich drin steckt. Denn Getreide tritt im Zusammenhang mit gesundheitlichen Beschwerden zunehmend in den Fokus. Daher bieten wir Ihnen nur getreidefreies Katzenfutter – die auch für Kätzchen geeignet ist – an.

Getreidefrei heißt bei uns wirklich getreidefrei:

Kein Weizen, kein Mais, keine Gerste, kein Reis, kein Soja, kein verarbeitetes Getreide, kein verstecktes Getreide: 0% Getreide in allen ACANA Katzenfuttern.

Frische, unbehandelte Zutaten in Lebensmittelqualität, 65% Qualitätsfleisch sowie ganze Eier, 35% gegartes Obst & Gemüse, etwas Wildkräuter.

Es gelten die gewohnten ACANA-Grundsätze für das Futter:

Kein Zucker, keine tierischen Nebenerzeugnisse, keine künstlichen Geschmacksstoffe und -verstärker, keine Farb- und Lockstoffe, keine künstlichen Konservierungsmittel, keine Antibiotika und Hormone in der Fleischaufzucht, in den Zutaten, im Katzenfutter.

Überprüfen Sie die Zusammensetzung der einzelnen Futter und Sie werden feststellen: ACANA hält einer genaueren Betrachtung stand.